O2 Vertrag in der türkei nutzen

Eine Telegraph Money-Leserin wurde zusätzlich zu ihrer monatlichen Rechnung mit 44 Dollar für die Überprüfung einer Karte auf ihrem Handy während einer Fähre in griechischen Gewässern in der Nähe der Türkei – die kein Mitglied der EU ist – belastet. Daher gelten für PAYG normale Roaminggebühren. Es gibt NO O2 Travel Boltons, (Diese sind nur vertraglich gebunden) Das einzige uk Network, das die Türkei als Teil von EU Roaming abdeckt (Was verwirrend ist), ist VODAFONE UK @darrengfExcellent Zusätzlich zu Roaming mit O2. Viele Menschen sind erwischt worden, da sie glauben, dass die Türkei in der EU ist. Der Unterschied zwischen payG oder Vertrag in der Türkei ist besonders relevant Unser Leser, 26, war zwischen zwei griechischen Inseln in der Nähe der Türkei unterwegs und hat nicht bemerkt, dass ihr Telefon mit einem türkischen Netzwerk verbunden war. Das britische Netzwerk, in diesem Fall O2, sollte Kunden benachrichtigen, wenn zusätzliche Gebühren anfallen könnten, aber dies ist nicht geschehen. Für 3,99 USD pro Tag in der Türkei und 4,99 USD pro Tag außerhalb Europas erhalten Kunden alle Daten, die sie benötigen, plus 120 Minuten für Anrufe und 120 Texte, die Sie jeden Tag innerhalb ihres ausgewählten Reiseziels und zurück nach Großbritannien verwenden können. Die tägliche Gebühr für O2 Travel innerhalb Europas bleibt unverändert, bei 1,99 USD pro Tag für Minuten, Texte und Daten. Diejenigen, die unbegrenzte Daten haben oder günstige Verträge haben, müssen sich auch der Regeln der “fairen Nutzung” bewusst sein, die es Netzwerken ermöglichen, nach der Nutzung einer bestimmten Datenmenge gebührenpflichtig zu sein. Die Grenzwerte liegen in der Regel zwischen 12 und 15 GB, aber dies variiert von Anbieter zu Anbieter. Nur um hinzuzufügen.

Ich war erst vor 2 Wochen in Istanbul. Ich beschloss, eine Vodafone Pay zu bekommen, wie Sie sim, wie es arbeitete billiger, dass Roaming mit O2-Vertrag (1 Dollar pro Tag mit unbegrenzten Texten / Anrufe und 500MB, Vodafone Daten vs . 4,99 Tage 120 Min. / Texte und ? Daten, O2) Dies ist, weil Vodafone haben eine Präsenz in der Türkei und Nordzypern als VODAFONE TR (Türkei) Meine Erfahrung war ok. Ich schaffte es, ein H+ Signal zu bekommen und die Geschwindigkeit war gut genug. Obwohl auf Vodafone Vertrag können Sie 4G-Geschwindigkeiten zu bekommen. Die Vorschriften “Roam like at home” traten im Juli letzten Jahres in Kraft, die es Menschen aus der EU ermöglichten, ihre monatlichen Verträge, einschließlich aller Daten, wie üblich ohne zusätzliche Gebühren zu verwenden, wenn sie in andere Mitgliedstaaten reisen. Und wir sind jetzt noch einen Schritt weiter für Pay Monthly-Kunden gegangen und haben O2 Travel verbessert, um eine erweiterte Liste von Ländern außerhalb Europas abzudecken, einschließlich USA, Australien und Türkei. Das bedeutet, dass Kunden alle Minuten, Texte und Daten erhalten, die sie für eine einzige, feste tägliche Gebühr in 65 Destinationen weltweit benötigen.

Und wir berechnen nur für die Tage, an denen Kunden es verwenden. Immer glücklich zu wissen. Es ist schlecht und ich kann nicht verstehen, warum O2 Travel für PAYG die Türkei nicht als Vertrag aufnehmen kann. Es ist wirklich schade. Wie Sie auf der O2-Website sehen können. Die Türkei ist nicht auf PAYG für O2-Reisen abgedeckt und es gelten die normalen Tarife Dies gilt für Personen, die innerhalb der EU Urlaub machen, und nicht für diejenigen, die im Ausland leben und einen britischen Telefonvertrag nutzen. In der Regel, wenn Sie zwei Monate von vier aaway von Ihrem Heimatland verbringen, dann gelten die Regeln nicht und Sie können extra berechnet werden. Eine der vielen Fragen, die im Forum gestellt werden, betrifft Roaming in der Türkei und Zypern. Ab Juli letzten Jahres bedeutet die neue EU-Verordnung, dass Ihnen (zusätzlich zu Ihrem monatlichen Vertrag) keine zusätzlichen Gebühren für die Nutzung von Anrufen, Texten oder Daten in Ihrem Angebot während der Reise in einem der 28 Mitgliedsländer in Rechnung gestellt werden. Verwirrenderweise weiten einige Netzwerke diese Schutzmaßnahmen auch auf andere Länder außerhalb der EU aus.

Zum Beispiel berechnet Vodafone keine zusätzlichen Gebühren für Roaming in der Türkei, während O2 es tut, wie unser Leser herausfand. Nordzypern ist türkisch und daher nicht von der EU abgedeckt, so dass es keine anderen Sondertarife als normale Roamingtarife gibt. Türkische Tarife, die in der “Türkei” Abschnitt der Informationen KKTC TELSIM, die Vodafone Türkei ist.